Im Rahmen des Projektes iFoot soll die einrichtungsübergreifende Versorgung im Bereich des diabetischen Fußsyndroms (DFS) durch eHealth verbessert werden.

Innerhalb des Vorhabens erfolgt die Entwicklung eines mit Sensorik ausgestatteten intelligenten Verbandes sowie einer auf eHealth-Standards gründenden cloudbasierten Softwarelösung über die alle am Heilungsprozess Beteiligten in optimaler Weise Informationen austauschen können.

Mit iFoot wird ein optimierter Ansatz für die medizinisch-pflegerische Versorgung des DFS implementiert, welcher die individuellen Bedürfnisse bei der Behandlung berücksichtigt und den Patientinnen und Patienten eine aktive Rolle im Heilungsverlauf ermöglicht.

mehr Informationen

 
Aktuelle Informationen

Wir freuen uns ! 🎉Das Projekt iFoot hat es in die Auswahl der 10 Finalisten des #bytes4diabetes Award 2020 geschafft! #eHealth #digitalisierung #DiabetischesFußsyndrom

Das Projekt iFoot auf der Medica 2019 in Düsseldorf - Sie finden uns vom 18.11.-21.11.2019 in Halle 13 / D55! Wir freuen uns auf Sie! #MEDICA2019

Wir vom @projektifoot freuen uns auf eine spannende GMDS 2019 mit vielen interessanten Vorträgen! #gmds2019 @gmds2019 @gmds2019

Heute beim ZTG-Workshop zu den Telematikanforderungen. Vielen Dank für den informativen Austausch @ztg_nrw ! #eHealth

Hier twittert ab sofort das Team des Projekts iFoot - Verbesserung der einrichtungsübergreifenden Versorgung im Bereich des diabetischen Fußsyndroms durch #eHealth ! #DiabetischesFußsyndrom #HelloWorld 👩‍💻👨‍💻

BUY NOW